Experience Matters

Purpose

Generating simple and high efficiant technical architectures

Accountabilities

  • Planning and evolving architectural aspects regarding hardware and software within existing and new projects
  • Evaluating the architectures and interfaces according to the project's general conditions
  • Reviewing implementations to maintain the quality of the architecture

F - WE

Purpose

Übernimmt die technische Leitung für Projekte und Offerten eines Kunden

Accountabilities

  • Anforderungen klären Beschaffen von ausreichend guten Anforderungen und Qualitätszielen mittels sehr guter Kommunikations- und Kompromissfähigkeit sowie dem nötigen Abstraktionsvermögen.
  • Strukturen und Konzepte entwerfen Definieren der grundlegenden Bausteine und (technischen) Konzepte und dazu Feedback aus dem Entwicklungsteam einholen. Das System aus unterschiedlichen Sichten (statisch, dynamisch, Deployment) betrachten und alle funktionalen, wie nicht funktionalen Aspekte berücksichtigen.
  • Architektur kommunizieren Dokumentieren und kommunizieren der wesentlichen Architektur-Entscheide mündlich und schriftlich an alle relevanten Stakeholder.
  • Umsetzung begleiten Für den notwendigen Know-How Transfer innerhalb des Teams sorgen. Überprüfen der Codequalität zb. über Pull-Requests oder Feedbackgespräche.
  • Architektur bewerten Systematisch prüfen, ob die Architektur die Qualitätsziele überhaupt erreichen kann und gegebenenfalls Massnahmen einleiten.
  • Ansprechperson für technische Fragen im Team aber auch für Mitglieder anderer Kreise.
  • Berät Kunden in technischen Belangen
  • Publiziert Fachartikel und hält Fachvorträge

Purpose

Entwickelt, Implementiert und Wartet Software-Applikationen aufgrund von fachlichen und betrieblichen Anforderungen

Accountabilities

  • Analysieren von Problemstellungen (Geschäftsprozesse/-transaktionen, Daten, Funktionen) sowie des Umfelds (Arbeitsplatz, Zielsysteme/-plattformen, Rahmenorganisation)
  • Festlegen der daraus entstehenden funktionalen und nicht funktionalen (Verfügbarkeit, Sicherheit, Performance) Systemanforderungen
  • Erstellen von Modellen für Daten, Funktionen und/oder Objekte
  • Erstellen oder Auswählen der geeigneten Methoden, Techniken, Standards, Richtlinien und Tools für die Software-Entwicklung und -Wartung
  • Entwickeln, Implementieren und Warten von Applikationen, Komponenten, Modulen und Schnittstellen
  • Einrichten und Pflegen der Entwicklungs- und Testumgebung
  • Implementieren und Testen von Applikationen mittel Integrationstests
  • Erstellen und Nachführen der Dokumentationen (Modelle, Schnittstellenbeschreibungen, Testverfahren, Benutzerhandbuch etc.)
  • Analysieren und Beheben von Softwarefehlern in produktiven Anwendungen
  • Konzipieren und Realisieren von Softwareverbesserungen im Lebenszyklus von Anwendungen

GF - Service Business

Purpose

Delivering a particular service according to the Support Service Portfolio (https://projects.unic.com/display/UNICSEPO/Support+Service+Portfolio) within the agreed service levels.

Accountabilities

  • Defining and reporting Service Levels and KPIs
  • Evaluating tools and suppliers to provide the service
  • Defining Service Requirements
  • Defining Service Roadmap
  • Informing stakeholders about service changes
  • Providing up-to-date and complete supplier and contract information
  • Providing up-to-date and complete service description in support service catalog

Strategy

Purpose

Expertise in technology is part of Unic DNA

Accountabilities

  • Finding and communicating technology trends relevant to Unic
  • Recommending actions regarding technology adoption
  • Recommending actions regarding product adoption (product portfolio)
  • Representing Unic's technological expertise