Unic-Geschichten

Von realen Rollen und Spannungen – aus der Holacracy-Praxis bei Unic – Teil 3

Unic hat Holacracy eingeführt. Und nun? Ivo Bättig geht im dritten Artikel zur Holacracy-Praxis bei Unic den folgenden Fragen nach: Wie gehen wir damit um, dass wir uns plötzlich nicht mehr zu allem und jedem äussern müssen und dürfen? Und wie kann Holacracy dabei helfen, den Gegensatz zwischen Verlässlichkeit und Anpassungsfähigkeit zu überwinden?

Unic goes Holacracy

Reorganisationen gehören zum Unternehmensalltag. Je grösser das Unternehmen, je stärker sein Wachstum, desto häufiger die Reorganisationen. Unic geht nun einen radikalen Schritt, und zwar Richtung Holacracy.