Veranstaltungen

B2B Marketing Days 2021

Der seit mehreren Jahren durchgeführte Fachkongress bietet ein reichhaltiges Programm für Verantwortliche aus Marketing und Vertrieb von B2B Unternehmen. Die diesjährige Veranstaltung findet in einem hybriden Format statt; eine Teilnahme ist entweder vor Ort in Würzburg (D) oder digital möglich. Freuen Sie sich auf zwei Tage mit hochkarätigen Inhalten und Inputs rund um aktuelle Herausforderungen im B2B-Marketing.

Der Marketing-Fachkongress für DACH

Komplexe Produkte, lange Entscheidungszyklen, anspruchsvolle Zielgruppen – und ein beschleunigter digitaler Wandel: Vor diesen Herausforderungen stehen Marketingverantwortliche aus Industrie- und Technologieunternehmen. Die marconomy B2B Marketing Days zeigen, wie sich Unternehmen diesen Herausforderungen stellen. Marketing- und Vertriebsverantwortliche aus dem Mittelstand profitieren vom Know-how -Austausch in interaktiven Formaten, lernen neue Technologien kennen und erhalten wertvolle Inputs für das eigene B2B-Marketing.

Konferenz-Beiträge von Unic an den B2B Marketing Days

Dienstag, 5. Oktober um 09:45 Uhr

Praxis Case: Komplexe Customer Journeys in den Griff bekommen

Das mittelständische Unternehmen MAGURA, eine Marke der Magenwirth Technologies GmbH, ist nicht nur treibender Motor für Hightech‐Komponenten für Zweiräder. Die Schwaben forcieren eine umfassende Digitalisierung unterschiedlicher Customer Journeys – Mitarbeitende von OEMs, Fachhandel sowie Endkund:innen sollen auf einer zentralen digitalen Plattform die für sie relevanten Inhalte und Services personalisiert nutzen können.

Gemeinsam stellen MAGURA und die Digitalagentur Unic vor, wie Prozessautomatisierung und digitale Kundenbetreuung zusammenfließen. MAGURA verfolgt ein digitales Gesamtbild, welches dank kundenspezifischer Datenpunkte leicht zu analysieren und zu optimieren ist. Nur so schaffen digital getriebene Unternehmen Mehrwerte für Kund:innen und sich selbst.

Diese Fragen werden im Vortrag beantwortet:

  • Wie gehen MAGURA und Unic bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse vor; inklusive den Customer Journeys und dazugehörigen Touchpoints?
  • Kundenwelten auf einen Blick: Wie baut sich ein Unternehmen eine Kundenplattform auf?
  • Personalisiertes Kundenerlebnis: Wie sich eine konsistente Customer Journey automatisch zu einer erlebbaren Experience entwickelt - Business- wie auch Endkunden profitieren von der personalisierten Ansprache.

Mittwoch, 6. Oktober um 11:25 Uhr

DeepDive: So entwickeln Sie die strategischen Konzepte für eine erfolgreiche globale B2B Website (mit Praxisbeispielen)

Keine Frage: Ein zentraler Baustein für gute Customer Experience ist eine digitale Plattform, die Ihre Kund:innen und Interessent:innen in den wichtigsten Phasen des Buying Cycle unterstützt. Aber wie vorgehen, um die relevanten digitalen Inhalte und Services zu entwickeln, die den anspruchsvollen Zielgruppen echte Mehrwerte bieten ? Gleichzeitig muss auch der Vertrieb davon profitieren; mit den passenden Leads sowie Inhalten für hybride Sales-Ansätze unterstützt zu werden.

In dieser Session stellen wir Ihnen ausgewählte Methoden und praxisbewährte Vorgehensweisen vor, wie Sie Erweiterungen oder einen Relaunch von globalen Websites und Kundenportalen erfolgreich realisieren.

Anhand von Beispielen für B2B-Unternehmen werden ausgewählte konzeptionelle Ansätze und Vorgehensweise illustriert und erläutert – und natürlich bietet die Session viel Raum für eine Diskussion von aufkommenden Fragen aus dem Publikum.

Diese Fragen werden im Vortrag beantwortet:

  • Relaunch oder Refresh: Welche Aspekte für welche Vorgehensweise sprechen.
  • Wie entwickle ich eine Produktvision für meine digitale Lösung?
  • Wie binde ich die unterschiedlichsten Stakeholder in meiner Organisation ein?
  • Wie leite ich die wichtigsten digitalen Services von meiner Zielgruppen ab?
  • Wie Kundenportale auch ohne E-Commerce Nutzen stiften.
  • Wie vermeide ich die größten Stolpersteine während der Realisierung?