Neu bei Unic: das Spatial Lab

Spatial Computing eröffnet Ihrem Unternehmen neue Geschäftsmöglichkeiten

Als Apple im Juni 2023 an der Entwicklerkonferenz die Apple Vision Pro vorstellten, waren unsere App-Entwickler:innen begeistert. Sie erkannten sofort, welches Potenzial «Spatial Computing» bietet – nicht zuletzt für unsere Kund:innen. 

Lovey WymannJuni 2023

Nutzen Sie die Chancen der neuen Apple Vision Pro

An der Entwicklerkonferenz vom 5. Juni 2023 hat Apple die lange ersehnte AR/VR-Brille vorgestellt. Nein, mehr als das: Die Apple Vision Pro – eine bahnbrechende Plattform für räumliche Computernutzung. Die Vision Pro steht Entwicklern ab sofort zur Verfügung und wird Anfang 2024 in den Handel kommen.

Nutzen Sie die Chancen der neuen Apple Vision Pro

Testen Sie die Apple Vision Pro bei Unic im Spatial Lab

Unic verfügt über fünf Exemplare der begehrten «Brillen». Und Sie sind herzlich eingeladen, diese zu testen: 

Erleben Sie hautnah, wie Sie mit der Apple Vision Pro Ihre Umgebung neu einbinden und mit Apps, Filmen oder Menschen weltweit im Raum interagieren. Dies ist nicht nur lehrreich, sondern auch äusserst unterhaltsam, wie Sie unserem Bericht über den internen Testlauf entnehmen können.

Das Unic Spatial Lab im Praxistest - vier Personen mit der VR-Brille.

Lovey WymannMärz 2024

Das Unic Spatial Lab im Praxistest

Im März 2024 hat Unic das Spatial Lab in Zürich eröffnet. Hier können Interessierte die Apple Vision Pro testen und sich über den «Spatial Discovery Canvas» informieren: Der gleichnamige Workshop ermöglicht es Unternehmen, konkrete Ideen zu entwickeln und auf ihre Machbarkeit zu prüfen.

Das Unic Spatial Lab im Praxistest

Falls sich in Ihrem Unternehmen mehrere Interessierte für die Apple Vision Pro und deren potenzielle Anwendung im Unternehmen interessieren, kann die Präsentation auch in Ihrem eigenen Unternehmen stattfinden.  

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr zu dieser Testmöglichkeit erfahren möchten

Philippe Surber

Philippe Surber

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

philippe.surber@unic.com

Aber seien wir ehrlich: Sie wollen nicht nur spielen, sondern konkrete Marktchancen evaluieren. Und auch da können wir Ihnen weiterhelfen: 

Buchen Sie den Unic Spatial Exploration Workshop

Unsere Expert:innen der App-Entwicklung haben in den letzten Monaten ein neues Tool entwickelt und erprobt: Den Spatial Discovery Canvas.

Vorlage des Spatial Discovery Canvas
Vorlage des Spatial Discovery Canvas

Ausgehend von möglichen Business-Anwendungen entwickeln wir in einem ganztägigen Workshop Ideen und überprüfen diese an den Zielgruppen, den angepeilten Benutzer:innen oder Kund:innen und deren Bedürfnissen.  

Wir entwickeln eine Produktvision in Form von Hypothesen und überprüfen diese anschliessend auf kritische Faktoren, welche den Erfolg gefährden können. Diese Risiken stellen wir den Annahmen gegenüber. Auf diese Weise erhalten Sie ein recht konkretes Bild dessen, was mit Spatial Computing in Ihrem Unternehmen umsetzbar wäre. 

Erste Workshops haben bereits stattgefunden, und ein grosses Projekt ist bereits in der Umsetzung. Gerne besprechen wir mit Ihnen, wie so ein Workshop für Ihr Unternehmen aussehen könnte und zu welchen Konditionen wir diesen durchführen können. 

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen: 

Reservieren Sie sich noch heute Ihren Platz im Spatial Lab oder für einen der begehrten Workshops und entdecken Sie die Möglichkeiten von Spatial Computing für Ihr Unternehmen. Kontaktieren Sie uns: 

Wir sind da für Sie!

Termin buchen

Sie möchten Ihr nächstes Projekt mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus: Melanie Klühe, Stefanie Berger, Stephan Handschin und Philippe Surber (im Uhrzeigersinn).

Melanie Kluhe
Stefanie Berger
Philippe Surber
Stephan Handschin