Graubünden Ferien Digitalisierung mit Ferienfeeling

Graubünden Ferien ist die touristische Marketingorganisation des Kantons Graubünden. Die neue digitale Plattform spiegelt das reiche Angebot sowie die Vielfalt der Region wider. Gemeinsam mit anderen touristischen Organisationen im Kanton will Graubünden Ferien neue Gäste gewinnen und das Ferienangebot attraktiv vermarkten. Über die vielfältigen digitalisierten Services können die Nutzer:innen ihren Aufenthalt auf komfortable Art und Weise planen und verschönern.

Der neue Webauftritt gilt als ein Aushängeschild für die Digitalisierung im Tourismus. Innovation, Sympathie und Nutzungsfreundlichkeit stehen dabei im Mittelpunkt.

Leistungen von Unic: Technische Konzeption, Frontend- und Backend-Entwicklung, Schnittstellen-Management, Hosting und Application Management.

Kunde
Graubünden Ferien
Kunde seit
2020
Go-Live
April 2021
Website
www.graubuenden.ch
  • 2 altbekannte Steinböcke im Fokus
  • 9 spannende Sprints bis zum Ziel
  • 10 Monate Projektlaufzeit bis zum Go-live
  • 20 Website-Mandanten auf einem System umgesetzt

Ein neues Zuhause für die Kultsteinböcke

Die Plattform graubuenden.ch ist das Herz des Tourismus in Graubünden. Sie ist Dreh- und Angelpunkt zahlreicher Kampagnen, Services und Informationen. Als neues Zuhause für die Kultsteinböcke Gian & Giachen haben wir eine ausbaufähige Multisite-Plattform entwickelt. Diese kann die Bedürfnisse der Gäste, von Graubünden Ferien und von dessen Marktpartnern gleichermassen erfüllen.

Auf Basis von Drupal 9 entwickelten wir eine Digital Experience Platform, die die Nutzer:innen inspiriert. Information, Inspiration und einfache Buchungsmöglichkeiten stehen im Zentrum der Webpräsenz. Das Multisite-Setup und der Progressive-Decoupling-Ansatz bieten Graubünden Ferien ein leistungsstarkes Content-Management-System.

Multisite-Setup für individuelle Anforderungen

An die Plattform der Dachmarke graubuenden.ch sind weitere 20 Websites von touristischen Partnern und Destinationszielen angebunden. Die Anbindungen sowie die Inhalte der einzelnen Website-Mandanten sind dabei hoch individuell. Die einzelnen Mandanten bewirtschaften ihre Inhalte innerhalb der Designvorgaben völlig eigenständig. Das Multisite-Setup ermöglicht es, mehrere Websites von einem Server aus zu betreiben sowie unterschiedliche Domains auszuliefern.

Alle Mandanten beruhen auf derselben technischen Grundlage und demselben Design. Alle Webauftritte profitieren gleichermassen von Neuentwicklungen und Optimierungen. Als zwei Beispiele dieser Mandanten können Sie folgende Websites besuchen: Ferienregion Chur sowie Sport- und Eventanlagen.

Service-Architektur für vielfältige Angebote

Zahlreiche Services und Assets bezieht Graubünden Ferien neu von der Tourismusplattform discover.swiss. Die Service-Architektur bindet über eine Schnittstelle den zentralen Datenpool von discover.swiss an. Daraus kann Graubünden Ferien seine Websites mit Daten und Assets zu vielfältigen touristischen Angeboten anreichern: Touren, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Webcams, Wetter-, Kartendaten und mehr – ein digitales Tor zur Region Graubünden und ihrer Palette an touristischen Möglichkeiten.

Auf dem Weg zum personalisierten Ferienprofil

Diese zentrale Datenhaltung gepaart mit dem angebundenen Machine Learning ermöglicht zukünftig ein personalisiertes Nutzungserlebnis. Durch die strategisch ausgerichtete Architektur und die intelligente Kopplung der Serviceplattform an Drupal sind die Inhalte bereits jetzt umfassend kategorisiert und vertaggt. So können wir schon bald erste Personalisierungsvorhaben nahtlos in die Plattform integrieren.

Mit dem «App-Gefühl» durch die Website stöbern

Um eine optimale Usability zu gewährleisten, haben wir wichtige Features im Frontend vom Backend entkoppelt. Auf den Übersichtsseiten sind beispielsweise die Filterungsmöglichkeiten entkoppelt. Technisch ermöglicht dies das progressive Decoupling des Frontends vom Drupal-Backend. Die Nutzer:innen können auf der Website wie in einer nativen App interagieren – ohne Neuladen der Seite und ohne Latenz.

Ein lebendiges Ferienfeeling

Die Nutzer:innen haben die wichtigsten Informationen immer im Blick, egal auf welchem Endgerät sie die Website besuchen. Die Inhalte werden dabei dem jeweiligen Gerät entsprechend optimiert geladen. Die imposante Bildwelt aus Graubünden sowie die beiden charmanten Kultsteinböcke Gian & Giachen verdeutlichen das Besondere an der Region Graubünden. Dezente und durchdachte Frontend-Animationen führen die Nutzer:innen durch die Seite und vermitteln ein lebendiges Ferienfeeling.

User Experience für die Redaktion

Neue Seiten im Handumdrehen entstehen lassen und dabei immer den hohen Designansprüchen genügen? Unsere Umsetzungen im Backend machen es möglich. Neben den Endnutzer:innen erleben auch die Editor:innen eine hohe Usability im Drupal CMS. Die Berechtigungen und die Workflows haben wir so fein granuliert, dass die Editor:innen nur die Informationen sehen, die sie verändern sollen und dürfen. Ein Highlight ist die intuitive Seitenerstellung mit einer realitätsnahen Vorschau der Komponenten. Die einzelnen Module können nahezu beliebig kombiniert und durch einfaches Drag'n'Drop angeordnet werden.

Insbesondere bei einem Multisite-Ansatz mit einer grossen Redaktion und vielen Administrator:innen ist es wichtig, dass sie die Inhalte einfach und effizient verwalten können.

Nachhaltig und performant

Dem weiteren Wachstum der neuen Plattform sind keine Grenzen gesetzt. Sowohl die Drupal-Plattform als auch die Schnittstellen zu discover.swiss sind einfach erweiterbar. Mit minimalem Aufwand können wir weitere Destinationen integrieren. Durch unser Hosting optimieren wir das Zusammenspiel zwischen Applikation und Infrastruktur und legen so den Fokus auf eine hohe Performance.

Bei der Entwicklung legten wir grossen Wert auf die Flexibilität der Module und wählten dafür innovative Open-Source-Komponenten. Damit und mit unserer Erfahrung haben wir eine Lösung geschaffen, die nicht nur performant ist, sondern auch nachhaltig mit den Partner:innen und Kund:innen von Graubünden Ferien wachsen kann.

Unic hat sich in diesem Projekt als unverzichtbare und kompetente Partnerin erwiesen. Sie bringt langjährige Erfahrung im Aufbau von Digital-Experience-Plattformen im touristischen Umfeld und einen breiten Fächer an Kompetenzen mit.

Frontend-Entwicklung

Wir bauen für Sie ein flexibles, barrierefreies, performantes und responsives Frontend.

Drupal

Unser Team entwickelt für Sie mit Drupal Webseiten aller Grössen – in Open Source.