ZRH Real Estate: unsere erste Spatial App ist live

Flughafen Zürich AG

Kunde
Flughafen Zürich AG
Kunde seit
2019
Go-Live
Juli 2024
Ausgangslage

Wie können wir Spatial zum Wohle von unseren Kund:innen nutzen?

Als Apple im Juni 2023 die Vision Pro vorstellte, sprang bei unseren App-Konzepter:innen und -Entwickler:innen der Funke sofort über: Sie sahen enormes Potenzial, und das nicht nur abstrakt, sondern konkret, für Kund:innen von Unic.

In kurzer Zeit entwickelten sie einen strukturierten Workshop, um gemeinsam mit Kund:innen Business-Ideen zu entwickeln, Chancen und Risiken abzuwägen sowie das mögliche weitere Vorgehen zu planen.

Bereits im September 2023 trafen sich deshalb die Akteur:innen vom Flughafen und von Unic im «Atelier» am Flughafen wieder, wo seinerzeit schon die preisgekrönte Multisite-Plattform geplant und entwickelt wurde.

Coralie Klaus Boecker und Nico Castagna, beim Interview im Circle im Flughafen Zürich

Lovey WymannFebruar 2024

Flughafen Zürich digital – eine Erfolgsgeschichte

Vor drei Jahren lancierte der Flughafen Zürich mit Unic seine Digital Experience Plattform. Erfahren Sie, was diesen digitalen Neuauftritt so erfolgreich macht.

Flughafen Zürich digital – eine Erfolgsgeschichte

Obwohl VR/AR/XR keinen neuen Themen sind, hat Apple es geschafft, einen neuen Massstab zu setzen. Für mich als Client Partner des Flughafens war dies eine Steilvorlage, um zusammen mit dem Flughafen erneut Pionierarbeit im Kontext der Customer Experience auszutesten.

Ivo Bättig, Client Partner, Unic 

Die Ausgangslage war entsprechend schnell klar: Der Flughafen soll die Stärken von Spatial Computing nutzen, um Räume erlebbar zu machen. Im ganztägigen Workshop wurden drei Ideen erarbeitet. Die erste davon wurde in der Zwischenzeit umgesetzt und wird im Sommer 2024 live gehen. 

 «ZRH Real Estate»  

Mit der neuen Spatial App geht der Flughafen neue Wege in der innovativen Immobilienvermarktung: Die «immersive Experience» macht das neue Umfeld für potenzielle Geschäftsmieter:innen und deren Angestellte erlebbar. Diese können die «Point of Interests» am Flughafen, im Circle und im Park erkunden, abgestimmt auf ihre persönlichen Interessen und Vorlieben. 

Lösung

«ZRH Real Estate» macht die Zukunft heute schon erlebbar

Mit der neuen Spatial App vermittelt der Flughafen potenziellen Geschäftsmieter:innen und ihren Mitarbeitenden nicht nur trockene Informationen, sondern immersives Erleben. Um dieses zu vermitteln, wurde Bild- und Tonmaterial von Hand und mittels AI optimiert, um zylindrisches oder sphärisches Erleben zu ermöglichen. Neue Aufnahmen mit einer 360°-Kamera runden das Angebot ab. 

Das räumliche, immersive Erlebnis von Inhalten kann unmöglich auf zweidimensionalen Bildschirmen mit der gleichen Wirkung wiedergegeben werden. Die folgende Simulation soll trotzdem einen Eindruck vermitteln, was die App bietet:

Die Technologie dahinter 

Wir haben die App gezielt für die Anwendung mit dem Apple Vision Pro Headset entwickelt und unter Verwendung von Xcode umgesetzt: Durch die Entwicklung mit VisionOS SDK stellen wir sicher, dass die «Apple Vision Pro Real Estate App» vollständig kompatibel ist mit den neuesten Standards und Funktionen, die für eine immersive und benutzerfreundliche AR/VR-Erfahrung erforderlich sind.   

Bei der Entwicklung des Designs haben wir uns streng an die «Human Interface Guidelines» von Apple gehalten, insbesondere an die Richtlinien für VisionOS: Diese bietet umfassende Best Practices und Empfehlungen für die Gestaltung von Benutzeroberflächen in der immersiven und dreidimensionalen Umgebung. So schufen wir ein intuitives und zugängliches Erlebnis, das sowohl die visuellen als auch die ergonomischen Bedürfnisse der Nutzer:innen berücksichtigt.   

Nutzer:innen können, nach einer kurzen Kalibrierung des Headsets, eine Einführung starten oder diese überspringen und manuell navigieren: 

Personas bieten individuellere Erlebnisse 

Die User können nach Gusto eine passende Persona wählen, sich eine der sechs vordefinierten Führungen ansehen oder anhand der «Point of Interest»-Liste sowie der Karte intuitiv navigieren. 

Willkommensbildschirm, schwebend in einer Lounge

Gezielte Suche nach Points of Interests 

Ein einblendbarer Bildschirm ermöglicht eine detaillierte und realistische Erkundung verschiedener «Points of Interest». Jede Schaltfläche auf der Karte ist für eine intuitive Navigation konzipiert und hebt ein bestimmtes Gebiet hervor, so dass Nutzer:innen virtuell reisen und Einblicke in verschiedene Orte gewinnen können.  

Karte des Flughafens, schwebend in einer Lounge

Für jeden Navigationspunkt haben wir Informationen, dynamische Grafiken und interaktive Elemente kombiniert, um das Ziel zum Leben zu erwecken. Zu den Inhalten zählen, wo vorhanden: 

  • Kartenposition 

  • Name, Beschreibung 

  • Immersive Bilder und Videos sowie klassische Fotos 

Bildschirm mit Text und weiteren Bildern, schwebend im Restaurant Negishi
Nutzen

Die neue App ist ein wertvolles Tool für die Real-Estate-Vermarktung

Potenzielle Geschäftsmieter:innen, welche sich ernsthaft für Objekte am Flughafen interessieren, haben die Gelegenheit, direkt beim Gespräch, das Feeling des Flughafen Zürich mittels Apple Vision Pro zu erfahren. Ergänzend soll auch die Möglichkeit bestehen, leihweise Apple Visions Pro zu beziehen, auf denen «ZRH Real Estate» installiert ist. Damit können sich potenzielle Geschäftsmieter:innen, deren Entscheidungsträger:innen und Mitarbeitende ein eigenes Bild über die eindrücklichen Vorteile des möglicherweise zukünftigen Arbeitsplatzes machen, ohne selbst an den Flughafen fahren zu müssen:

  • Was bietet der Standort Flughafen Zürich? 

  • Wie reise ich am besten an? 

  • Wie sieht meine Arbeitsumgebung aus? 

  • Wo und wie kann ich mich verpflegen? 

  • Wo und wie verbringe ich meine Pausen? 

Das immersive Erleben wirkt emotional und kann das Change-Management von potenziellen Geschäftsmieter:innen unterstützen. 

«ZRH Real Estate» dürfte sich zudem auch positiv auf die diversen Dienstleister:innen und Partner:innen am Flughafen und im Circle auswirken: Deren Aktivitäten und Locations werden auf sympathische Art präsentiert und erlebbar gemacht. 

Wir freuen uns, dass wir vom Flughafen einmal mehr Vorreiter sein dürfen. Die ‘Apple Vision Pro Real Estate’-App bietet ein unglaubliches digitales Erlebnis. Und wir sind stolz darauf, unter den «First Movers» zu sein: Die Apple Vision Pro ist offiziell in der Schweiz noch nicht erhältlich, aber wir sind schon parat mit unserer App!

Coralie Klaus-Boecker Head ZRH Innovation Hub, Flughafen Zürich 

Und wie geht es weiter? 

«ZRH Real Estate 1.0» ist bereits im App Store. An 2.0 wird gearbeitet: Vorgesehen ist eine Anreicherung der Geschichten, insbesondere mit neuen 360°-Aufnahmen.  

Angedacht sind aber auch weitere Verbesserungen, wie Avatare oder die Weiterentwicklung der thematische Entdeckungstouren, mit Journeys für Sportliche, für kulinarisch Interessierte etc., die sich speziell an etwas ungeübtere Nutzer:innen richten. Bei deren Ausarbeitung werden die Feedbacks der ersten User einfliessen. 

Sowohl das Team der Flughafen Zürich AG als auch wir von Unic freuen uns jetzt schon auf deren Reaktionen. 

Möchten auch Sie das Unic Spatial Lab kennenlernen? Lassen Sie sich inspirieren: 

Kompetenzen  

  • Spatial Discovery Workshop  

  • Beratung zu Customer Experience und AR/VR/XR-Welten  

  • Content-Aufwertung Bildmaterial, Einbindung Sound und 360° Material – inklusive Erfahrung mit Spezialkameras 

  • UX  / UI-Design  

  • Technische Konzeption  

  • App-Entwicklung und -Testing  

Kontakt für Ihre digitale ​Lösung mit Unic

Termin buchen

Sie möchten Ihre digitalen Aufgaben mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus.​

Jörg Nölke
Gerrit Taaks
Gerrit Taaks

Wir sind da für Sie!

Termin buchen

Sie möchten Ihr nächstes Projekt mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus.

Melanie Klühe
Melanie Klühe
Stefanie Berger
Stefanie Berger
Philippe Surber
Philippe Surber
Stephan Handschin
Stephan Handschin