CMS Deutschland

Purpose

Information zur Verrechenbarkeit der Kreismitglieder sind dem Kreis zur Verfügunggestellt.

Accountabilities

  • Analysieren der finanziellen Informationen über den Kreis und die Heimatkreismitglieder.
  • Liefern der Informationen in einem verarbeitbaren Format
  • Bereitstellen finanzieller Informationen auf Anfrage von Heimatkreismitgliedern
  • Nicht verrechenbare Leistungen der Kreismitglieder analysieren

Purpose

Im Super-Kreis hat der Rep Link den Purpose des Unter-Kreises; im Sub-Kreis lautet der Purpose des Rep Link: Kanalisieren und Lösen von Spannungen hinsichtlich des Prozesses im Super-Kreis.

Accountabilities

  • Beseitigt Beschränkungen in der erweiterten Organisation, die den Sub-Kreis begrenzen
  • Bemüht sich darum, Spannungen zu verstehen, die von den Sub-Kreismitgliedern ausgehen, und bestimmt diejenigen, die in den Super-Kreis weiterkommen
  • Bietet dem Super-Kreis Übersicht über den Zustand des Sub-Kreises, einschließlich Berichte über Kennzahlen oder Checklistenpunkte, die dem gesamten Sub-Kreis zugeordnet wurden

Purpose

Passende Teststrategie und erfolgreiche Begleitung des gesamten Testablaufs.

Accountabilities

  • Erfolgreich geleitete Leistungserbringung von Rollen, die in der Qualitätssicherung arbeiten, in Einzelprojekten oder grossen Teilprojekten bezüglich der Produkt-Qualität.
  • Auf Basis der Spezifikationen entscheiden, welche Massnahmen notwendig sind, um das zu erwartende Ergebnis zu verifizieren.
  • Dem Kunden als SPOC für alle Testaktivitäten auf Kundenseite zur Verfügung stehen.
  • Den Kunden bei der Organisation und Durchführung seiner Abnahmetests unterstützen.
  • Definieren einer für das Projekt benötigten Teststrategie.
  • Organisieren und verwalten der für den Test notwendigen Ressourcen.
  • Management der Produktrisiken.

Fachberatung & Mandate

Purpose

Consent Optimization Advisor(Potentielle) Unic-Kunden erhalten eine marktüberragende Dienstleistung zur Consent Optimization*. Nebst "Good Practice" zu den nötigen Services sowie einer den Kundenbedürfnissen angepasste Konfiguration erhalten sie unterstützend Beratung.*Consent Optimization: Berücksichtigung rechtlicher, technischer und Business-Rahmenbedingungen so gute Einwilligungs-Lösungen zu erschaffen, zu texten, zu designen und technisch zu implementieren, dass User gerne ihre Daten zur Verfügung stellen

Accountabilities

  • Aufbau und Weiterentwicklung von verschiedenen "Good Practice" (Knowhow zu zweckdienlichen Services und entsprechender Konfiguration)
  • Marketing, Verkauf und Implementierung der "Good Practice"
  • Beratung von Kunden zu Consent Optimization

GCC

Purpose

Eine optimal unterstützte Weiterentwicklung der C&P App

Accountabilities

  • Berät und unterstützt den @Compensation and Promotion Architect bei der Weiterentwicklung der C&P App

Purpose

Setzt sich für den Schutz von Personendaten ein

Accountabilities

  • Schützt Personendaten von Mitarbeitenden, Kunden, Partnern und Dritten
  • Dient als Anlaufstelle für Mitarbeitende zum Thema Datenschutz und berät diese mit Fachwissen
  • Setzt sich für die Umsetzung von anwendbaren Datenschutzgesetzen (Europäische Datenschutzgrundverordnung, staatliche Datenschutzgesetze etc.) ein
  • Fungiert als Ansprechpartner für externe Stakeholder zum Thema Datenschutz
  • Stellt sich als verbindliche Anlaufstelle gegen aussen auf (=Datenschutzbeauftragter Unic)
  • Nimmt die Aufgaben gemäß Art. 39 DSGVO (EU) und revidiertem DSG Art. 10 (CH) wahr

GF - Projects Business Deutschland

Purpose

Optimales Budget für Aus-/Weiterbildungen des Kreises und der Subkreise

Accountabilities

  • Verwalten des Fachbetreuer-Budgets für Aus-/Weiterbildungen
  • Budgetseitige Freigabe der Aus-/Weiterbildungsmaßnahmen

Purpose

Professionell beurteilte Bewerber-Skills in Bezug auf das gesuchte Profil

Accountabilities

  • Selektiert Kandidatenprofile qualitativ
  • Führt Erst- und Zweit-Interviews
  • Erstellt und pflegt Interview Case-Situationen
  • Unterschreibt Verträge gemäß der Unterschriftenregelung
  • Bestimmt das Gehalt des Kandidaten
  • Beschreibt Stellenprofile aus fachlicher Sicht

Purpose

Reibungslose & effiziente Zusammenarbeit mit den relevanten Kollegen aus Polen

Accountabilities

  • Repräsentiert die Interessen des Teams und der Mitarbeiter in Polen bzgl. der Tätigkeiten im Kreis GF Projects Business Deutschland
  • Nimmt Optimierungspotenziale in der (Projekt-)Zusammenarbeit auf und organisiert eine reibungsfreie Zusammenarbeit mit den polnischen Kollegen (u.a. gemeinsame Standards, Qualitätskriterien, Arbeitsprozesse)
  • Etabliert einen hinreichenden Wissens-/Knowhow-Austausch zwischen den Standorten
  • Gibt dem polnischen Team regelmäßig updates über die Projektsituation des Kreises
  • Etabliert einen Feedbackprozess zwischen den Standorten

Purpose

Führt Kundenprojekte erfolgreich zum Einsatz von Testautomatisierung in Integrations- und Systemtests unter Berücksichtigung von Effizienzgesichtspunkten.

Accountabilities

  • Konzeption und Konkretisierung von Testautomatisierungsprojekten in Zusammenarbeit mit den Projektleitern.
  • Unterstützt die Angebotserstellung zu Testautomatisierungsanfragen im PreSales Prozess.
  • Identifiziert passende Dienstleister oder Partner für Global Sourcing Bedarfe zur Testautomatisierung.
  • Behält den Überblick über State-of-the-art Testautomatisierungstools für Integrations- und Systemtests und kann daraus Empfehlungen an Projekte ableiten.
  • Berät Kundenprojekte zum effizienten Einsatz von Testautomatisierung im gesamten QA-Prozess.

Management-System

Purpose

Aktuelle, realitätsnahe und den TQMi-Anforderungen entsprechende Prozessdokumentation

Accountabilities

  • Hilft das Managementsystem zu verbessern
  • Gestaltet und führt Unternehmensprozesse des Managementsystems TQMi gemäss den Vorgaben von P55
  • Periodische Prozessaktualisierung und Weiterentwicklung
  • Koordiniert notwendige Tätigkeiten im Rahmen des zugeteilten Prozesses
  • Sorgt für die Aus- und Weiterbildung der Prozessbeteiligten
  • Erstellt und pflegt die Roadmap zur Weiterentwicklung seines Prozesses
  • Erstellt jährlich den Bericht zu seinem Prozess für den Management Review (Managementbericht, siehe P13 Management Review)
  • Strebt Erreichung der Prozessziele (Jahresziele gemäss Excel) an
  • Informiert die Mitarbeitenden über Neuerungen am Prozess

People / HR

Purpose

Sorgt für die Mitarbeitenden des definierten Personenkreises (Job Family oder Fachrolle) und stellt die kompetente Beratung und Unterstützung im Entscheidungsprozess für die fachliche Beförderung sicher.

Accountabilities

  • Überprüfung der Fachkarriere Maturität bei Neuanstellung (Durchführung von fachlichen Assessments im Recruiting Prozess plus Abgabe von Empfehlungen zur Maturität)
  • Erarbeitung sowie Erstellung einer Leistungsbeurteilung basierend auf der Beurteilung der Skills, Fähigkeiten und effektiven Leistung (Basis: Fachkarriere, Job Family inklusive Maturität)
  • Agiert als persönlicher Ansprechpartner für die fachliche Weiterentwicklung von Mitarbeitenden innerhalb der Job Family bzw. des Fachkarriere Clusterings
  • Kümmert sich als fachlicher Ansprechpartner um Sorgen und Wünsche der Mitarbeitenden innerhalb der Job Family bzw. des Fachkarriere Clusterings
  • Gestaltung des Eintrittsprozesses der "zugewiesenen" neuen Mitarbeitenden des Fachkarriere Clusterings gemeinsam mit dem HR BP und LL HK (Einführungsplan, OnBoarding, Mentoring & Coaching)
  • Beurteilung des fachlichen Teil von Arbeitszeugnissen für HR BP und unterschreibt die Zwischen- sowie Abschlusszeugnisse gemeinsam mit dem HR BP
  • Kennt alle Mitarbeitenden persönlich, die gemäss Job Family oder Fachrolle des Fachkarriere Clustering zugeteilt sind
  • Verwaltet das jährlich zugewiesene Aus- und Weiterbildungsbudget der "zugeordenten" Mitarbeitenden gemäss (Fachkarriere) Clustering
  • Durchführen des ordentlichen Promotion & Compensation Prozesses gemäss C&P APP (Policy): Entscheidung bzw. Annahme oder Ablehnung des Beförderungsantrages des Mitarbeitenden mit Begründung und Information an den Mitarbeitenden
  • Durchführen des ordentlichen Promotion & Compensation Prozesses gemäss C&P APP (Policy): Empfehlung für Gehaltsentscheid basierend auf (Markt-) Benchmarking, Unic Lohnmedianwerten und individuellem Gehalt des Mitarbeitenden
  • Beurteilung und Vergleich von Gehaltsänderungsanfragen mit dem Markt Benchmarking, Unic Lohnmedianwerten und individuellem Gehalt des Mitarbeitenden im Rahmen des Reviewer Gremiums oder auch individuelle Anfragen des Mitarbeitenden