Nicole und Roberto gemeinsam vorm Rechner

KI-Lösungen für Ihr Unternehmen – maßgeschneidert und wertschöpfend

Wir selbst müssen lernen, KI intelligent einzusetzen, damit wir den Kund:innen damit einen echten Mehrwert schaffen können. Das tun wir heute bereits im Bereich Recherche, Bild- und Text-Erstellung, bei Chatbots oder bei der Entwicklung von KI-Kundenapplikationen.

Ivo Bättig, Partner von Unic

KI-Beratung – maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen

Eine gute KI-Lösung muss genau zu Ihren Bedürfnissen passen. Dafür gibt es maßgeschneiderte Produkte, die mittels speziell konzipierten »KI Design Sprints« zu erarbeiten sind. Von der Idee bis hin zur Implementierung unterstützen wir mit unseren besten Expert:innen und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung.

Was erwartet Sie in einem »KI Design Sprint«?

Dieser ist in zwei Hauptphasen unterteilt. Für die erste Phase benötigen wir in der Regel einen gemeinsamen Tag.

  • Verstehen: Gemeinsames Verständnis über die Möglichkeiten von KI

  • Definieren: Festlegung der Projektziele und Erfolgskriterien

  • Skizzieren und Bewerten: Generieren und Bewerten von Lösungsansätzen

Die Phase zwei bedarf wegen höherer Intensität insgesamt drei Tage.

  • Prototyping: Erstellung funktionaler Prototypen

  • Testen: Validieren und optimieren der Prototypen

  • Backlog: Planung der weiteren Umsetzungsschritte

Diese Phasen sind als Leistungsabschnitte konzipiert, um Sie auf Ihrer KI-Reise zu begleiten und Ihnen ein tiefes Verständnis für die Anwendung von KI im Geschäftskontext zu vermitteln.

Die folgende Grafik verdeutlicht noch einmal die einzelnen sechs Schritte innerhalb der erwähnten Phasen.

Gemeinsam entwickeln wir Ihre KI-Lösung!

icon_secondmeeting

Verstehen (1)

In dieser frühen Phase liegt der Fokus darauf, ein gemeinsames Verständnis für die Anwendungsmöglichkeiten von KI im Geschäftsumfeld zu schaffen. Experten aus dem Innolab präsentieren relevante Insights, konkrete Ideen sowie Beispiele zum Thema Künstliche Intelligenz.

Definieren (2)

Wir geben Ihnen Einblicke in KI und unterstützen bei der Identifizierung von Herausforderungen und Chancen für den Einsatz von KI. Gemeinsam definieren wir Ziele und Metriken, um den Erfolg der möglichen KI-Lösung messbar zu machen.

Skizzieren und Bewerten (3)

Wir generieren und iterieren gemeinsam erste Ideen und bewerten diese mit Ihnen. Es folgt eine erste Auswahl der besten Ansätze. Im nächsten Schritt entscheidet das Team über das weitere Vorgehen in Richtung Prototyping.

Prototyping (4)

Auf Basis der bewerteten Ideen und Grundlagen geht es in der zweiten Phase in die Realisierung. Wir entwickeln zunächst einen Prototyp der KI-Lösung (Low-fi / Hi-fi).

Testen (5)

Die entwickelten Prototypen überführen wir in Benutzertests, in denen wir speziell deren Praxistauglichkeit prüfen. Die Ergebnisse dieser Tests fließen in die Bewertung und Iteration der Prototypen ein, auch um sie weiter zu verbessern.

Backlog (6)

Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen die nächsten Schritte, beleuchten bei Bedarf bestehende Prozesse sowie Systemanforderungen.

KI-Beratung – Befähigung der Organisation

Um beim Thema Künstliche Intelligenz wirklich erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Teams mit auf die Reise nehmen. Auch wir bei Unic stehen vor den gleichen Herausforderungen wie Sie und haben dafür ein umfängliches Programm entwickelt, welches uns hilft, jeden einzelnen unserer Mitarbeiter:innen in das Thema zu involvieren und zu schulen. Wir nennen dieses Programm »AI Skills Augmentation Program«, kurz ASAP. Gerne teilen wir unsere Erfahrungen und überreichen Ihnen den Schlüssel für den internen Erfolg. Dabei stellen wir ein solches Programm nach Ihren Bedürfnissen zusammen und begleiten Sie im gesamten Prozess.

Warum Beratung via ASAP?

  • Schärfen Sie Ihr Bewusstsein für die Bedeutung und die Auswirkungen von KI auf Ihren Arbeitsalltag,

  • Identifizieren Sie relevante Ideen und Anwendungsfälle,

  • Erweitern Sie Ihre Kompetenzen in KI,

  • Inspirieren und motivieren Sie Kolleg:innen, mit KI in Berührung zu kommen,

  • KI-Praxisbeispiele kennenlernen und aus Ihnen neue Ideen ableiten.

Künstliche Intelligenz – was ist Hype und was Mehrwert?

Im Kontext des digitalen Marketings hat KI einen Höhepunkt der Erwartungen erreicht. Wir zeigen Anhand eines Vorgehensmodells auf, wie die Operationalisierung erfolgt.

Roy VoggenbergerDezember 2019

Künstliche Intelligenz: Vom Hype zum Mehrwert für die Kunden

Gemäss dem aktuellen Gartner Hype Cycle für Digitales Marketing ist «AI for Marketing» auf dem Höhepunkt der Erwartungen angekommen. Wo aber bringt der Einsatz von AI einen wirklichen Mehrwert, der auch nach dem Hype Bestand hat?

Künstliche Intelligenz: Vom Hype zum Mehrwert für die Kunden

Es ist entscheidend, dass Unternehmen reflektieren, wo KI einen echten Mehrwert bietet, der auch nach dem Hype Bestand hat. Wir sind uns einig: KI ermöglicht eine tiefere und datengetriebene Kundeninteraktion, die durch personalisierte Services und effiziente Kommunikation das Kundenerlebnis verbessert; aber wie startet man sein erstes KI-Projekt? Die Operationalisierung von künstlicher Intelligenz kann dabei helfen, den entscheidenden Mehrwert für Kund:innen zu schaffen.

KI-Hackathon – das etwas andere Vorgehen

Die KI-Hackathon-Session ist eine maßgeschneiderte Veranstaltung, die darauf abzielt, in einem intensiven eintägigen Format Erfahrung mit KI-Themen zu sammeln und innovative KI-basierte Minimal Viable Products (MVPs) zu entwickeln.

Ivo Bättig begrüsst die 25 Teilnehmenden des ersten Unic AI-Hackathons

Lovey WymannSeptember 2023

Der erste Unic AI-Hackathon war ein voller Erfolg

Der erste Unic AI-Hackathon war ein voller Erfolg

Ein KI-Hackathon fördert generell Innovationen und die praktische Erprobung von KI-Lösungen. Speziell die schnelle Entwicklung von Prototypen sowie die Erkundung neuer Technologien, die zunehmend Einfluss auf unser Business nehmen, ziehen uns und unsere Kund:innen jedes Mal wieder in den Bann. Im Folgenden haben wir über zwei solcher Veranstaltungen eine Zusammenfassung verfasst. Sollten Sie Interesse an einem Hackathon haben, schreiben Sie uns gerne an.

Die SCORE 2024 - Bühnenaufbau von der Seite fotografiert.

Lukas BrücklmeierOktober 2023

Spryker Hackathon – Chatbot-Komponente für das Commerce-System

Die Spryker Excite 2023 in Berlin stand an und ein kleines Team der Unic war natürlich vor Ort. Neben guten Gesprächen und tollen Vorträgen machten sich zwei Entwickler mit Team daran, während eines Hackathon eine Chatbot-Komponente inkl. AI-Funktionen zu entwickeln – mit Erfolg.

Spryker Hackathon – Chatbot-Komponente für das Commerce-System


Der Hackathon bzw. das Ergebnis zeigen eine weitere Möglichkeit, eigene Komponenten für sein Business zu entwickeln – immer mehr auf die individuellen Bedürfnisse der Kund:innen zugeschnitten.

Lukas Brücklmeier, Application Engineer Unic

Auswahl KI-Projekte

Schild auf dem Dach des Flughafens Zürich - mit den Buchstaben Flughafen Zürich.

Marco GhinolfiJanuar 2024

Und Zack! Flughafen Zürich mit Fluginformationen im GPT Store verfügbar

Und Zack! Flughafen Zürich mit Fluginformationen im GPT Store verfügbar
Marco Ghinolfi

Marco Ghinolfi

Marco GhinolfiAugust 2023

20 Minuten ist jetzt auch Teil von ChatGPT

20 Minuten ist jetzt auch Teil von ChatGPT
Marco Ghinolfi

Marco Ghinolfi

Kontakt für Ihre digitale ​Lösung mit Unic

Termin buchen

Sie möchten Ihre digitalen Aufgaben mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus.​

Jörg Nölke
Gerrit Taaks
Gerrit Taaks

Wir sind da für Sie!

Termin buchen

Sie möchten Ihr nächstes Projekt mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus.

Melanie Klühe
Melanie Klühe
Stefanie Berger
Stefanie Berger
Philippe Surber
Philippe Surber
Stephan Handschin
Stephan Handschin