Experten-Blog

Unic ist SAP Gold Partner

  • Dirk Noelke

Große Freude zum Jahresbeginn: SAP zeichnet uns, den langjährigen Partner Unic, als SAP Gold Partner neben dem «SAP Recognized Status» aus. Wir sagen «DANKE» an SAP und erklären, was es mit der Gold-Partnerschaft auf sich hat.

Wie wird man SAP Gold Partner?

Auszeichnungen sind ein Ritterschlag für jeden Dienstleister. Daher haben wir uns über den Gold-Status von SAP besonders gefreut – denn dieser fällt nicht einfach vom Himmel. Qualifizierte Kundenreferenzen und damit einhergehend erfolgreich umgesetzte SAP-Kundenprojekte werden mitbewertet. Neben zertifiziertem Fachwissen muss hierzu eine hohe Qualität in Sachen Kompetenz und Service bei SAP-Software-Lösungen geboten werden. So gehören jährliche Schulungen und Weiterbildungen für unsere Unic-Experten zur Tagesordnung, um stetig bestmögliche Ergebnisse für unsere Kunden zu garantieren.

Unic und Hybris/SAP – gelebte Partnerschaft

Partnerschaft auf Augenhöhe seit nunmehr 19 Jahren – erst mit Hybris und nun unter SAP. In dieser Zeit durften wir bereits für namenhafte Kunden wie HORNBACH, Mercedes Benz, Kaiser+Kraft, BSN Medical, Transgourmet und Manor tätig werden. Unsere Teams für die Umsetzung von E-Commerce-Lösungen auf Basis von SAP Commerce Cloud bestehen aus ausgewiesenen Spezialisten in Karlsruhe, München, Zürich und Wrocław.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Sie wollen Ihr Projekt ebenfalls mit SAP-Lösungen im Bereich Customer Experience realisieren, haben hierzu Fragen oder suchen einen geeigneten Partner? Kontaktieren Sie uns gerne – unsere Experten freuen sich darauf, mit Ihnen Lösungsszenarien zu skizzieren, die Ihnen und den Bedürfnissen Ihrer Kunden entsprechen!

SAP Spartacus - die Storefront für modernen E-Commerce

Im Zuge einer langfristig gedachten Transformation hat die SAP bereits 2018 die Weichen auf mehr Flexibilität gestellt und für die SAP-Commerce-Plattform Modularität versprochen. SAP führte damals innerhalb der SAP Commerce Cloud, früher SAP Hybris, die Storefront Spartacus ein. Was aber macht das neue Frontend anders? Was sind dessen Besonderheiten, was die Vorteile?

Wahl des Frontend: SAP Accelerator vs. Spartacus

Die SAP Commerce Platform bietet insgesamt drei Optionen in Sachen Storefront an. Entscheider:innen können das Frontend entweder mit altbewährten SAP Commerce Accelerators starten und realisieren. Auf die noch recht junge Spartacus-Storefront setzen. Oder natürlich ein maßgeschneidertes Frontend entwickeln lassen.