kompetenzen user-research

Magazin

Webinaraufzeichnung: Modulare User Experience

Jutta WeberApril 2021

Das erfahren Sie im Webinar Modulare User Experience:

  • Ihr erfolgreicher Relaunch: Welche UX-Aspekte und Methoden sind entscheidend für die Entwicklung Ihrer neuen digitalen Plattform?

  • So erarbeiten Sie eine Produktvision und schaffen damit eine wichtige Grundlage für nachfolgende UX-Konzepte.

  • Warum ein Content-Prototyp in jeden Projektplan gehört

  • Der modulare Baukasten für Ihre digitale Lösung: Welche Module sind Pflicht, welche optional? Wie werden die Bausteine erarbeitet, und wie wird aus diesen eine Website?

  • Flexibles UX-Design als System: Ansprechende Gestaltung, intuitive Benutzerführung und das CMS selbst müssen kein Widerspruch in sich sein. Was bedeutet modernes UX-Design?

  • Und noch wichtiger: Welche Rolle spielt ein detailliertes Designsystem im Gesamtprozess?

  • Top Tipps rund um die optimale UX Ihrer digitalen Plattform sorgt im Anschluss für den persönlichen Feinschliff.

Die 5 Methoden für nutzerfreundliche Plattformen finden Sie in der Aufzeichnung:

Mehr über Customer Experience

Januar 2021Jutta Weber

Mit einer Produktvision zur erfolgreichen digitalen Plattform

Der Aufbau oder der Relaunch einer digitalen Plattform muss zahlreiche unterschiedliche Anforderungen abdecken: die Customer Journey von Interessent:innen und Kund:innen unterstützen, zu den Geschäftszielen beitragen sowie weitere Rahmenbedingungen berücksichtigen.

Mit einer Produktvision zur erfolgreichen digitalen Plattform

Jutta Weber

August 2020Jan Kliewer

Neue digitale Maßstäbe setzen: Hovals «Way to Cart»

Unser Kunde, die Hoval Aktiengesellschaft, setzt mit benutzerfreundlichen Bestellprozessen neue Maßstäbe und unterstützt so die Verlagerungen von klassischen hin zu digitalen Kanälen.

Neue digitale Maßstäbe setzen: Hovals «Way to Cart»

Jan Kliewer

Kontakt für Ihre digitale ​Lösung mit Unic

Sie möchten Ihre digitalen Aufgaben mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus: Jörg Nölke und Gerrit Taaks (von links nach rechts).​