About us

Dirk Nölke

CMS Deutschland

Purpose

Qualitativ hochwertige Anforderungsdefintion zur Reduktion von Fehlern.

Accountabilities

  • Er wählt Methoden (Workshops etc.) zur Erfassung der Anforderungen.
  • Der Requirements Engineer ist für die korrekte Übergabe der Anforderung an das Engineering verantwortlich.
  • Ermitteln, gewichten und spezifizieren von Anforderungen in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Projektstakeholdern.
  • Kontinuierliches Validieren der festgehaltenen Anforderungen im Projektverlauf.
  • Bildet als Proxy Product Owner die Schnittstelle zwischen dem Entwicklerteam und dem Product Owner bzw den Stakeholdern auf Kundenseite.

GF - Projects Business Deutschland

Purpose

Professionell beurteilte Bewerber-Skills in Bezug auf das gesuchte Profil

Accountabilities

  • Selektiert Kandidatenprofile qualitativ
  • Führt Erst- und Zweit-Interviews
  • Erstellt und pflegt Interview Case-Situationen
  • Unterschreibt Verträge gemäß der Unterschriftenregelung
  • Bestimmt das Gehalt des Kandidaten
  • Beschreibt Stellenprofile aus fachlicher Sicht

Purpose

Aufbau und Ausbau / Pflege einer nachhaltig erfolgreichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Kunden

Accountabilities

  • Begleitung der Kunden bei der Ausrichtung und Umsetzung ihrer digitalen Initiativen Ihrer E-Business Plattformen inklusive der Erstellung und regelmäßigen Anpassung der Plattform Vision und Strategie
  • Identifikation, Prä-Qualifikation und Entwicklung von Opportunities bei den zugewiesenen Bestandskunden und damit verantwortlich für den vereinbarten Bestelleingang inklusive der Pflege im Salesforce
  • Unterhält belastbare Beziehungen zu den Entscheidungsträgern und / oder wesentlichen Schlüsselpersonen und stellt den Zugang zu diesen sicher
  • Übergabe des Pitch-Leads für eine Bestandeskundenanfrage (sofern die PIL-Rolle von anderem MA wahrgenommen wird)
  • Holt vom Kunden Feedback zu den Leistungen von Unic ein und gibt innerhalb der Unic Auskunft zu dem Feedback
  • Promotet aktiv das Kompetenz- und Leistungsangebot und positioniert Unic beim Kunden
  • Unterstützt das Marketing hinsichtlich möglicher Events, möglicher Kampagnen und Referenzanfragen und aktualisiert die Kontakte des Kunden im CRM (Salesforce)
  • Steering Committee Vertreter für Unic
  • Bearbeitet und löst Eskalationen im Kundenbezug mit den relevanten Rollen und Kreisen und externen Stakeholdern
  • Koordiniert Vertragsverhandlungen mit dem Kunden und internen Stakeholdern

Purpose

Rasche, fundierte und freigegebene Angebote und Deals mit dem Kunden für die Leistungsbestandteile des jeweiligen Fach-Kreises

Accountabilities

  • Freigabe des Angebots hinsichtlich der kommerziellen Konditionen
  • Freigabe des Angebots hinsichtlich der benötigten Kapazitäten

Purpose

Im Super-Kreis hat der Rep Link den Purpose des Unter-Kreises; im Sub-Kreis lautet der Purpose des Rep Link: Kanalisieren und Lösen von Spannungen hinsichtlich des Prozesses im Super-Kreis.

Accountabilities

  • Beseitigt Beschränkungen in der erweiterten Organisation, die den Sub-Kreis begrenzen
  • Bemüht sich darum, Spannungen zu verstehen, die von den Sub-Kreismitgliedern ausgehen, und bestimmt diejenigen, die in den Super-Kreis weiterkommen
  • Bietet dem Super-Kreis Übersicht über den Zustand des Sub-Kreises, einschließlich Berichte über Kennzahlen oder Checklistenpunkte, die dem gesamten Sub-Kreis zugeordnet wurden

Purpose

Ideales strategisches und operatives Partnermanagement der Software-Partner im Bereich Delivery

Accountabilities

  • Intensiver Austausch mit Schlüsselpersonen des Partners für den Markt zur Vereinbarung von Initiativen zur Förderung des gemeinsamen Geschäftes
  • Koordination der Kreis-internen Stakeholder in Bezug zu diesem Partner
  • Bereitstellen der nötigen Partner-Informationen (z.B. Wiki / Partner Portale)
  • Ermitteln notwendiger Zertifizierungen / Trainings für den Partnerstatus & regelmäßige Veröffentlichung des IST und SOLL Zustands
  • Info-Sammlung und Eingabe der CIV (Customer Implementation Verification) für Releases bei dem Partner SAP
  • Pflegen und Aktuell-Halten der jeweiligen Partner-Kontaktdaten in Salesforce

Purpose

Eine durch konkrete Maßnahmen und Initiativen umgesetzte Strategie für das Geschäftsfeld Projects DE

Accountabilities

  • Regelmäßiges reviewen, konsolidieren und festhalten bestehender bzw. neuer Strategie- und Zielvorgaben für Projects Business DE
  • Initieren und umsetzen von konkreten Maßnahmen, Projekten und Initiativen zur Operationalisierung der Strategien (insb. des strategischen Themas "Nachhaltiges Wachstum DE")
  • Erschaffen von notwendigen Strukturen und Prozessen zur Ermöglichung des geplanten Wachstums in DE
  • Ableitungen für die Kreisstrategien treffen und einbringen

Purpose

Die richtige Person zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Accountabilities

  • Reporten der aktuellen Kapa-Situation der Kreismitglieder
  • Unterstützen bei der Optimierung der Kapa-Situation und beim Lösen von Kapa-Themen aller Kreismitglieder und -projekten sowie der relevanten kreisexternen Mitarbeiter (insb. Unic-PL)
  • Informieren über die aktuelle und zukünftige Kapa-Situation der Kreismitglieder
  • Zentraler Berater für Kreismitglieder um sie hinsichtlich einer ausreichenden Auslastung zu unterstützen
  • Bearbeiten von eingehenden Resourcenanfragen zu Kreismitgliedern
  • Überblick behalten über (Spezial-)Skills der Kreismitglieder, um sie auf offene Rollen/Projekte zu matchen
  • Bestimmt und dokumentiert mit dem PIL/PM sowie den betroffenen Projekt-/Fachkreisen, welche Mitarbeiter auf den aus dem Pitch resultierenden Projekt arbeiten sollen ("Vorreservierung")

Marketing & Neukundengewinnung DE

Purpose

Gewinnung von Neukunden

Accountabilities

  • Qualifikation von eintreffenden Offertanfragen von potentiellen Neukunden.
  • Identifikation und Briefing eines geeigneten PIL bei positiver Qualifikation.
  • Bearbeitet die Lead-Inbox (Mail, Brief, Telefon)
  • Entwickelt Leads im Zielsegment und versucht spannende Opportunities beim Lead zu identifizieren und/oder zu entwickeln
  • Promotet aktiv das Unic Lösungsportfolio und verbessert so die Positionierung
  • Definiert Massnahmen zur Gewinnung der zugewiesenen Target Accounts und initiiert Actions hierfür.
  • Zeitnahe und adäquate Bewirtschaftung von Salesforce
  • Verantwortet frist- und formgerechte Einreichung eines erfolgsversprechenden Angebots
  • Unterschreibt mit dem Pitchlead (PIL) bis 0.5 Mio EUR; bei größeren Offerten und Projektverträgen sowie Dokumenten mit speziellen formalen Anforderungen gemäß Unterschriftenreglement.
  • Herbeiführung einer eindeutigen Beauftragung
  • Prüft die internen Kosten gemäss Produktionsplanung und Durchschnittssätzen der beteiligten Rollen & Standorte"
  • Macht Vorschläge zu möglichen Events und Kampagnen zwecks Leadgenerierung
  • Berichtet mindestens monatlich über Erfolge & Misserfolge sowie Learnings und Best-Practics

Purpose

Prüfung und Freigabe von Angeboten

Accountabilities

  • Freigabe des Angebotes hinsichtlich der kommerziellen Konditionen
  • Freigabe des Angebotes hinsichtlich der benötigten Kapazitäten

Purpose

Erarbeitet eine transparente Sicht der internen Kosten für die Abwicklung des Projektes/Angebots

Accountabilities

  • Stimmt sich mit den relevanten Kapaplanern ab
  • Kalkuliert die internen Kosten gemäss Produktionsplanung und Durchschnittssätzen der beteiligten Rollen & Standorte
  • Empfiehlt Preisbandbreiten zuhanden von PIL und den Crosslinks aus den Fachkreisen

Purpose

Generierung von Leads aus dem Partner-Channel

Accountabilities

  • Kennt die Pipeline und Kundenprojekte beim Partner
  • Positioniert Unic beim Partner
  • Optimiert die Zusammenarbeit auf Verkaufsebene
  • Kommuniziert Massnahmen und Informationen vom/zum Partner
  • Stimmt Aktivitäten der Partner mit dem Marketing-Planer
  • Situationsgerechte Anmeldung von Leads zur Erreichung von Kickbacks

Purpose

Verantwortung für die effiziente Ausarbeitung eines für Kunden & Unic attraktiven Angebots

Accountabilities

  • Nimmt Anforderungen beim Kunden/Prospect auf
  • Initiiert die Besetzung der Rollen des Pitchteams
  • Verantwortet die Pitch Strategie und stimmt sie mit dem Pitch Team (z.B. Highlevel-Scope und Highlevel-Preis) und Kundengewinner ab
  • Führt das Offert-Kick-Off
  • Erstellt die Pitchplanung und die Koordination der Tasks
  • Erarbeitet die Management Summary gemeinsam mit Kundengewinner
  • Verantwortet frist- und formgerechte Erstellung eines erfolgsversprechenden Angebots
  • Vergleicht laufend die Kundenanforderungen mit den Lösungsmöglichkeiten und entscheidet wenn nötig über Rescoping oder empfiehlt Abbruch des Pitch gegenüber dem Kundengewinner
  • Beschreibt vertragliche Risiken und deren Konsequenzen sowohl betreffend rechtlicher Aspekte (Urheberrechte, Gewährleistungen, etc.), Business Aspekte (Projektumfang, Vorgehensweise, Funktionszusagen etc.) und Finanz (Zahlungsplan, Kapitalbedarf, etc.) und kommuniziert diese an das Pitchteam
  • Initiiert die Freigabe für das ausgearbeitete Angebot
  • Holt ab einem Offertvolumen von mehr als 0.5 Mio EUR die Freigabe vom Unterschriftgeber EXT ein
  • Handover an die Projektleitung für die Unic-seitige Auftragsumsetzung
  • Klärt die Verfügbarkeit adäquater Kapazitäten für die Umsetzung der Lösung ab
  • Kalkuliert die internen Kosten gemäss Produktionsplanung und Durchschnittssätzen der beteiligten Rollen & Standorte

Purpose

Spesen sind für Heimatkreismitglieder geprüft, freigegeben und unterzeichnet

Accountabilities

  • Spesenbudget wird verwaltet
  • Spesen überprüfen
  • Spesen freigeben
  • Spesen unterschreiben

Plansee Group

Purpose

Kreis-Governance und betriebliche Praxis stimmen mit der Verfassung überein.

Accountabilities

  • Moderiert die von der Verfassung vorgeschriebenen Meetings
  • Prüft nach Bedarf die Meetings und Aufzeichnungen der Sub-Kreise und bestimmt über einen Prozessabbruch, wenn ein Verhaltensmuster erkannt wird, das mit der Verfassung im Widerspruch steht