Magazin

Vom Top-Down-Management zu einer lebendigen Organisation

Sandro DoenniJanuar 2023

Brian sprach darüber, dass Holacracy hilft, Organisationen über klare Strukturen zu «empowern», was deutlich wirksamer sei, als sich auf einzelne Personen zu fokussieren. Das Framework von Holacracy schafft den Rahmen für eine Organisation, die es allen ermöglicht, Energie einzubringen und sich zu entfalten. Den Kulturwandel kann Holacracy dabei nicht «machen», auch wenn Selbstorganisation eine gute Basis ist für eine lebendige, offene Kultur ist, braucht es agierende Menschen dafür. Diesem Thema widmet Brian einen grossen Teil seines Inputs und geht dabei der Leitfrage nach, wie wir mehr «Liebe» in unsere Unternehmen und unseren Alltag bringen können. Er überrascht, polarisiert und löst bei der Zuhörerschaft Reaktionen aus, wie sich in vielen angeregten Gesprächen beim Apéro zeigt. Wer mitdiskutieren möchte, schaut sich am besten die Aufzeichnung von Brians Input an. Es war ein toller Anlass mit Brian als inspirierendem Redner, einem spannenden Publikum und schönen Feedbacks! Danke Brian und allen, die dies möglich gemacht haben.

Lust auf einen Austausch?

Möchten Sie Ihr Unternehmen agiler machen? Stecken Sie vielleicht mitten in einer der skizzierten Stationen und brauchen Rat? Dann treffen Sie uns ganz unverbindlich zum virtuellen Kaffee. Wir freuen uns!