Header SAP Customer Data Cloud

Partner

SAP Customer Data Cloud

SAP Customer Data Cloud

Eine vertrauensvolle Kundenbeziehung sowohl im B2B- als auch im B2C-Umfeld ist heute wichtiger denn je. In Zeiten von DSGVO und verschiedenen weltweiten Datenschutzanforderungen ist es wichtig, mittels Transparenz und Kontrolle ein Vertrauen bei den Kund:innen zu schaffen und dies langfristig: vom Beginn der Customer Journey über die gesamte Beziehung hinweg.

Mit der SAP Customer Data Cloud, die Teil des SAP Customer Experience Portfolios ist, können Sie dieses Vertrauen, die Transparenz und Personalisierung für Ihre Kund:innen z.B. in Ihrem E-Commerce-Shop schaffen. Machen Sie Ihre unbekannten Besucher:innen zu treuen Kund:innen, der Ihnen vertrauen.

Die Customer Data Cloud bietet Ihnen umfassende Funktionalitäten in den Bereichen:

  • Customer Identity, wie Single Sign-On oder Social Login

  • Customer Consent, wie Consent-Management oder Kunden-Self-Service

  • Customer Profil, wie Profilverwaltung oder Kundeneinblicke

Bei der SAP Customer Data Cloud steht das Kundenvertrauen und die Transparenz im Zentrum: Schaffen Sie mehr Vertrauen und Transparenz! Machen Sie so Ihre Kund:innen zu loyalen Wiederkäufer:innen.

Die Top-5-Vorteile der SAP Customer Data Cloud auf einen Blick

  • Kennen Sie ihre Kund:innen: Dank zentraler Kundendatenverwaltung sind Sie in der Lage Ihre Kund:innen früh zu erkennen und E-Commerce-Shop-Besuchende bereits zu Beginn ihrer Customer Journey zu begleiten und zu Kund:innen zu transformieren.

  • Transparente Datenkontrolle: Überlassen Sie Ihren Kund:innen mittels eines übersichtlichen, userfreundlichen Self-Services die Kontrolle über ihre Erlebnisse und Daten. So können die Kund:innen jederzeit transparent Einblick nehmen und ihre Präferenzen anpassen.

  • Einfacher Login: Um Webshop-Besucher:innen zu registrierten Besucher:innen oder Kund:innen zu transformieren bedarf es einer intuitiven Registrierung. Social-Login fördert die personalisierte Interaktion und Self-Service-Registrierung und Single Sign-on vereinfachen Ihren Nutzer:innen die Nutzung Ihres Webshops.

  • Datenschutz-konform: Stellen Sie sicher, dass Sie die Datenschutz-Anforderungen jederzeit einhalten und die Einwilligungen und Präferenzen Ihrer Kund:innen durch eine zentrale Daten-Governance und ‑Orchestrierung konsequent beachten.

  • Personalisierte Ansprache: Dank zentraler Kundendatenverwaltung gewinnen Sie ein präzises Bild über Ihre Kund:innen, um beispielsweise über Kampagnen eine personalisierte Ansprache durchzuführen. Nutzen Sie die relevanten Daten, um Ihren Kund:innen personalisierte Angebote und Rabatte auszuspielen.

Jetzt Whitepaper zu «SAP Commerce» kostenlos herunterladen!

Ausgewählte Themen des Whitepaper

  • Die «Business Benefits» einer integrierten digitalen Lösung für Kunden-Interaktionen, Vertriebs-Prozesse und After-Sales

  • Einordnung von ausgewählten SAP-Anwendungen in die absatzseitigen Geschäftsprozesse (von Suggest über Lead und Order bis Cash)

  • Betrachtung von E-Commerce-Szenarien unterschiedlicher Branchen und entsprechenden Anforderungen an die Lösung (u.a. für Automotive, Hersteller B2B, Großhandel und Einzelhandel)

  • Übersicht zu synchronen und asynchronen Integrations-Szenarien von SAP Commerce in die Umsysteme

  • Konkrete Lösungsansätze für den Umgang mit Kundendaten, Produktinformationen, Preise, Verfügbarkeiten, Quote-Management und anderen Themenkreisen

  • Architektur-Szenarien für die Integration von SAP Commerce mit SAP CPI (Cloud) und SAP PI/PO

Mehr über «SAP Commerce Cloud» erfahren? Lesen Sie unser Whitepaper.

Brauchen Sie die Customer Data Cloud?

  • Ist Ihr Webshop datenschutzkonform und denken Sie, dass Sie alles für das Kundenvertrauen und die Transparenz gegenüber Ihren Kund:innen tun?

  • Erfüllen Sie alle Vorgaben der DSGVO und können Ihre Kund:innen zudem ihre Daten transparent einsehen und im Self-Service anpassen?

  • Haben Sie die Daten Ihrer Kund:innen in einer zentralen Datenverwaltung, die Sie darin unterstützt Ihre Kund:innen vom Beginn bis zum Ende ihrer Customer Jouney mit relevanten Informationen zu begleiten?

  • Können Website-Nutzer:innen sich einfach und unkompliziert bei Ihnen anmelden oder sogar nur mit einer E-Mail-Adresse für den Newsletter registrieren?

  • Können Sie heute bereits für Ihre B2B-Kund:innen richtlinienbasierte Zugriffskontrollen und unternehmensweites Zugriffsmanagement bereitstellen?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit Nein beantwortet haben, dann kann Sie die SAP Customer Data Cloud gewinnbringend unterstützen. Nehmen Sie noch heute unkompliziert Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns über Ihren persönlichen Bedarf oder aber auch zu Ihren offenen Fragen sprechen. Wir freuen uns auf den Austausch.

Unsere Expert:innen erzählen Ihnen mehr zu SAP

November 2020Dirk Nölke

Headless für ein nahtloses Zusammenspiel von Content und Commerce

Verknüpfen Sie nahtlos Content- und Commerce-Bausteine auf Ihren digitalen Kanälen. Dies ist ein Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Wir möchten Ihnen hierfür einen Ansatz vorstellen, der immer bekannter wird: Headless.

Dirk Nölke

Januar 2021Martin Kriegler

Spartacus – das moderne & schlanke Storefront der SAP-Welt

So geht Storefront heute. Mit Spartacus 3.0 setzt SAP ein schlankes und entkoppeltes Frontend vor die SAP Commerce Cloud. Basierend auf Angular 10 bietet Spartacus ein modernes Webshop-Erlebnis, welches nahtlos in die SAP Commerce Cloud 2011 übergeht. Doch was genau steckt dahinter und welche Vorteile hat es?

Spartacus – das moderne & schlanke Storefront der SAP-Welt

Martin Kriegler

Wir sind da für Sie!

Sie möchten Ihr nächstes Projekt mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus: Melanie Klühe und Philippe Surber.

Melanie Kluhe
Philippe Surber

Kontakt für Ihre digitale ​Lösung mit Unic

Sie möchten Ihre digitalen Aufgaben mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus: Jörg Nölke und Gerrit Taaks (von links nach rechts).​

Gerrit Taaks