SAP Commerce Cloud

Partner

SAP Customer Experience – die digitale Allround-Lösung für Ihr E-Commerce

Unic ist seit 2001 SAP-CX-Expertin

Eine langjährige Beziehung auf Augenhöhe: Von Hybris über SAP Hybris hin zur SAP Commerce Cloud – bereits seit 2001 agieren wir als zuverlässige Partnerin für hochmoderne Hybris- und SAP-Lösungen. Wir stellen Ihre Kunden ins Zentrum und setzen somit CRM auf ein neues Level. Zuerst als jahrelange Hybris-Platinum-Partnerin agierend, wurden wir nach der Übernahme von SAP mit dem Gold-Status ausgezeichnet. In dieser gemeinsamen Partnerschaft haben unsere zertifizierten Mitarbeiter über 100 SAP Hybris-Projekte und internationale Rollouts in multiplen Sprachen mit bis zu 2-wöchigen produktiven Releasezyklen durchgeführt. Im Folgenden möchten wir Ihnen die Vorteile der Plattform aufzeigen und erläutern, warum gerade Unic die richtige Partnerin für Ihr Projekt ist.

SAP C/4HANA Suite
SAP C/4HANA Suite

SAP Commerce Cloud

Im Rahmen von SAP Customer Experience (CX) gehört SAP Commerce Cloud zu den weltweit führenden Software-Lösungen für B2C und B2B Commerce und ist ein Teil des SAP-CX-Portfolios. Egal ob Gestaltung oder Integration der E-Commerce-Applikation: Mit der SAP Commerce Cloud können Sie nicht nur gemäß Ihren Bedürfnissen gestalten, sondern auch optimal auf Trends und Umwelt reagieren. 

Bei SAP Commerce Cloud steht Omnichannel im Zentrum: Die Lösung verbindet alle Berührungspunkte mit Ihren Kunden auf einer Plattform. Analog und digital.

Mehr zur SAP Commerce Cloud

SAP Marketing Cloud

Die SAP Marketing Cloud unterstützt Sie bei der dynamischen Profilierung Ihrer Kundendaten und bietet somit eine ideale Datenbasis für die Planung, die Durchführung und die Analyse von Marketingkampagnen. Auch bei diesem SAP Cloud Produkt steht die zielgruppengerechte Kommunikation klar im Fokus. Die SAP Marketing Cloud führt X-Data und O-Data zusammen, sprich die Verbindung zwischen Erfahrungs- und Transaktionsdaten. Das bietet Ihnen einen Wettbewerbsvorteil und schafft Transparenz für nachhaltige Analysen Ihrer Kampagnen - eine unschlagbare Technologie, die Sie nicht missen sollten.

Mehr zur SAP Marketing Cloud

SAP Customer Data Cloud

Transparent mit Kundendaten umgehen und vertrauen schaffen scheint in Zeiten von DSGVO und den Diskussion rund um den Datenschutz noch wichtiger geworden zu sein. Die SAP Customer Data Cloud komplettiert die SAP Customer Experience Solution und unterstützt sowohl B2B als auch B2C Kunden bei den Herausforderungen rund um Kundendatenverwaltung, Consent-Management sowie intuitiver Self-Service Verwaltung von Kundendaten.

Mehr zur SAP Customer Data Cloud

SAP Sales Cloud

Mit der SAP Sales Cloud beschleunigen Sie Ihren Vertrieb und stellen die Kundenbeziehungen in den Mittelpunkt. Heute noch wichtiger denn je schaffen sie eine vollständige Sicht auf jede einzelne Opportunity. Aufgrund der vielen Touchpoints und den vielen Informationen, die potentiellen Kunden zur Verfügung stehen, hat er bereits über die Hälfte des Kaufprozesses abgeschlossen bevor er mit Ihrem Vertriebsmitarbeiter in Kontakt tritt. Daher sind Sie mit vorausschauenden Echtzeit-Analysen der SAP Sales Cloud immer einen Schritt voraus und behalten jeden Schritt in Ihrer Pipeline im Blick, damit der Vertrieb Verkaufschancen effektiv nutzen kann.

SAP Service Cloud

Die SAP Service Cloud, und damit der fünfte Clou der SAP Customer Experience Solution, richtet die Kundenerlebnisse in den Mittelpunkt und schafft konsistente Service-Erlebnisse, denn Kundenzufriedenheit ist das A und O einer durchgängigen Customer Journey. Mit der Cloud geben Sie Ihren Mitarbeitern und Technikern Zugriff auf erforderliches Wissen, damit sie inkonsistente oder fragmentierte Erlebnisse vermeiden und Probleme schnell lösen können. Mit Einblicken zur Service-Historie und Interaktionen mit anderen Abteilungen bieten Sie einen deutlich besseren Kundendienst und schließen die Lücke zwischen Frontoffice-Interaktionen und Backoffice-Prozessen.

SAP Spartacus Storefront

Spartacus ist eine schlanke, Angular-basierte JavaScript-Storefront für SAP Commerce Cloud. Das Frontend ist komplett Open-Source-Software und ersetzt das technologisch veraltete Accelerator-Frontend. Letzteres hat die nötige Flexibilität zuletzt vermissen lassen und genießt daher in Zukunft keine Weiterentwicklung. Beim Einsatz von Spartacus in Kombination mit der SAP Commerce Cloud handelt es sich um eine Headless-Architektur, die eine Entkopplung von Front- und Backend erlaubt. Entwicker:innen können so jederzeit Updates und Weiterentwicklungen für das Frontend vorantreiben, ohne dabei das Backend anzufassen. Sie profitieren aber nicht nur von schnelleren Deployment-Prozessen. Die SAP Commerce Cloud ist eng verknüpft mit dem hauseigenen Web Content Management System, kurz WCMS.

Bei Spartacus handelt sich also auch um ein CMS-getriebenes Frontend, welches in erster Linie über die Schnittstelle Commerce REST API kommuniziert. Spartacus ist somit wesentlich dynamischer skalierbar als viele andere Frontend-Lösungen. Ebenfalls erwähnenswert: Spartacus beschreibt einen sogenannten Blueprint eines Shop-Frontend, der stetig weiterentwickelt wird.

Header SAP Customer Data Cloud

Dezember 2021Markus Henkel

SAP Spartacus – Features und Updates im Überblick

Im Zuge einer langfristig gedachten Transformation hat die SAP bereits 2018 die Weichen auf mehr Flexibilität gestellt und für die SAP-Commerce-Plattform Modularität versprochen. SAP führte damals innerhalb der SAP Commerce Cloud, früher SAP Hybris, die Storefront Spartacus ein. Was aber macht das neue Frontend anders? Was sind dessen Besonderheiten, was die Vorteile?

SAP Spartacus – Features und Updates im Überblick

Januar 2021Martin Kriegler

Spartacus – das moderne & schlanke Storefront der SAP-Welt

So geht Storefront heute. Mit Spartacus 3.0 setzt SAP ein schlankes und entkoppeltes Frontend vor die SAP Commerce Cloud. Basierend auf Angular 10 bietet Spartacus ein modernes Webshop-Erlebnis, welches nahtlos in die SAP Commerce Cloud 2011 übergeht. Doch was genau steckt dahinter und welche Vorteile hat es?

Spartacus – das moderne & schlanke Storefront der SAP-Welt

Ob B2B oder B2C: Moderne E-Commerce-Lösungen kreieren

Wie Sie sehen umfasst das Portfolio der SAP Customer Experience Suite  (CX) alles, was Sie für einen rundum gelungenen E-Commerce-Auftritt brauchen. Gestalten Sie die umfassende E-Commerce-Applikation gemäß Ihren Bedürfnissen und erweitern Sie diese, um auf Trends und Umwelt zu reagieren.

Wollen Sie mehr über SAP CX erfahren oder sich exklusiv von einem unserer Experten beraten lassen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Diese Kunden vertrauen uns bei ihren aktuellen SAP-Customer-Experience-Projekten

Unsere Whitepapers zum Thema SAP

Erfolgreich im E-Commerce mit SAP Commerce und SAP ERP

Unser Whitepaper zu SAP Commerce stellt verschiedene Szenarien vor, wie Sie SAP-Anwendungen in Ihre E-Commerce-Lösung integrieren können. Jetzt herunterladen!

Mehr erfahren

Headless für ein nahtloses Zusammenspiel von Content und Commerce

Verknüpfen Sie nahtlos Content- und Commerce-Bausteine auf Ihren digitalen Kanälen. Dies ist ein Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Wir möchten Ihnen hierfür einen Ansatz vorstellen, der immer bekannter wird: Headless.

Onlinehandel mit Kundennutzen aus der Cloud

Mehr erfahren

Kontakt für Ihre digitale ​Lösung mit Unic

Sie möchten Ihre digitalen Aufgaben mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus: Jörg Nölke und Gerrit Taaks (von links nach rechts).​

Gerrit Taaks

Wir sind da für Sie!

Termin buchen

Sie möchten Ihr nächstes Projekt mit uns besprechen? Gerne tauschen wir uns mit Ihnen aus: Melanie Klühe und Philippe Surber.

Melanie Kluhe
Philippe Surber