SAP Customer Cloud
Technologie-Partner

SAP Customer Data Cloud

Eine vernetzte Customer Journey in einer Suite vereint - SAP C/4HANA besteht aus fünf branchenführenden Lösungen für Commerce, Marketing, Sales, Customer Data sowie Services und spielt sie kanalübergreifend aus. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht gemeinsam mit SAP C/4HANA die Customer Experience für Ihre Nutzer erlebbarer zu machen - Für eine stärkere Kundenbindung und einem einzigartigen Kundenerlebnis.

SAP Customer Data Cloud

Eine vertrauensvolle Kundenbeziehung sowohl im B2B als auch im B2C Umfeld ist heute wichtiger denn je. In Zeiten von DSGVO und verschiedenen weltweiten Datenschutzanforderungen ist es wichtig, mittels Transparenz und Kontrolle ein Vertrauen bei den Kunden zu schaffen und dies langfristig: Vom Beginn der Customer Journey über die gesamte Beziehung hinweg.

Mit der SAP Customer Data Cloud, die Teil des SAP Customer Experience Portfolios ist, können Sie dieses Vertrauen, die Transparenz und Personalisierung für Ihre Kunden z.B. in Ihrem E-Commerce Shop schaffen. Machen Sie Ihren unbekannten Besucher zu einem treuen Kunden, der Ihnen vertraut.

Die Customer Data Cloud bietet Ihnen umfassende Funktionalitäten in den Bereichen:

  • Customer Identity, wie Single Sign-On oder Social Login
  • Customer Consent , wie Consent-Management oder Kunden Self-Service
  • Customer Profil, wie Profilverwaltung oder Kundeneinblicke

Bei der SAP Customer Data Cloud steht das Kundenvertrauen und die Transparenz im Zentrum: Schaffen sie mehr Vertrauen und Transparenz! Machen Sie so ihre Kunden zu loyalen Wiederkäufern.

Die Top-5-Vorteile der SAP Customer Data Cloud auf einen Blick

  • Kennen Sie ihre Kunden: Dank zentraler Kundendatenverwaltung sind sie in der Lage ihre Kunden früh zu erkennen und E-Commerce Shop Besucher bereits zu Beginn ihrer Customer Journey zu begleiten und zu Kunden zu transformieren.
  • Transparente Datenkontrolle: Überlassen Sie Ihren Kunden mittels eines übersichtlichen, userfreundlichen Self-Services die Kontrolle über ihre Erlebnisse und Daten. So kann der Kunde jederzeit transparent Einblick nehmen und seine Präferenzen anpassen.
  • Einfacher Login: Um einen Webshop-Besucher zu einem registrierten Besucher oder Kunden zu transformieren bedarf es einer intuitiven Benutzerregistrierung. Social-Login fördert die personalisierte Interaktion und Self-Service Registrierung und Single-Sign On vereinfachen ihrem Benutzer die Nutzung ihres Webshops.
  • Datenschutz konform: Stellen Sie sicher, dass sie die Datenschutz-Anforderungen jederzeit einhalten und die Einwilligungen und Präferenzen ihrer Kunden durch eine zentrale Daten-Governance und ‑Orchestrierung konsequent beachten.
  • Personalisierte Ansprache: Dank zentraler Kundendatenverwaltung gewinnen Sie ein präzises Bild über Ihre Kunden und beispielsweise über Kampagnen eine personalisierte Ansprache durchzuführen. Nutzen Sie die relevanten Daten um Ihren Kunden personalisierte Angebote und Rabatte auszuspielen.

Jetzt Whitepaper zu «SAP Commerce» kostenlos herunterladen!

Ausgewählte Themen des Whitepaper

  • Die «Business Benefits» einer integrierten digitalen Lösung für Kunden-Interaktionen, Vertriebs-Prozesse und After-Sales
  • Einordnung von ausgewählten SAP-Anwendungen in die absatzseitigen Geschäftsprozesse (von Suggest über Lead und Order bis Cash)
  • Betrachtung von E-Commerce-Szenarien unterschiedlicher Branchen und entsprechenden Anforderungen an die Lösung (u.a. für Automotive, Hersteller B2B, Großhandel und Einzelhandel)
  • Übersicht zu synchronen und asynchronen Integrations-Szenarien von SAP Commerce in die Umsysteme
  • Konkrete Lösungsansätze für den Umgang mit Kundendaten, Produktinformationen, Preise, Verfügbarkeiten, Quote-Management und anderen Themenkreisen
  • Architektur-Szenarien für die Integration von SAP Commerce mit SAP CPI (Cloud) und SAP PI/PO
Kontaktangaben

Brauchen Sie die Customer Data Cloud?

  • Ist Ihr Webshop datenschutzkonform und denken Sie, dass Sie alles für das Kundenvertrauen und die Transparenz gegenüber ihren Kunden tun?
  • Erfüllen Sie alle Vorgaben der DSGVO und können Ihre Kunden zudem ihre Daten transparent einsehen und im Self-Service anpassen?
  • Haben Sie die Daten ihrer Kunden in einer zentralen Datenverwaltung, die Sie darin unterstützt Ihre Kunden vom Beginn bis zum Ende Ihrer Customer Jouney mit relevanten Informationen zu begleiten?
  • Können Website Besucher sich einfach und unkompliziert bei Ihnen anmelden oder sogar nur mit einer E-Mail Adresse für den Newsletter registrieren?
  • Können Sie heute bereits für Ihre B2B Kunden richtlinienbasierte Zugriffskontrollen und unternehmensweites Zugriffsmanagement bereitstellen?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit Nein beantwortet haben, dann kann Sie die SAP Customer Data Cloud gewinnbringend unterstützen. Nehmen Sie noch heute unkompliziert Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns über Ihren persönlichen Bedarf oder aber auch zu ihren offenen Fragen sprechen. Wir freuen uns auf den Austausch.

Dirk Noelke

Experten-Blog PIM: Drei Buchstaben mit großer Wirkung

Was ist ein Product Information Management System (PIM-System) und warum ist es im Rahmen des digitalen Vertriebs unerlässlich? Diese Fragen stellen uns Kunden in der einen oder anderen Form. Wir geben Ihnen hier die grundlegendsten Antworten!

David Schmidt

Experten-Blog 5 Trends im E-Commerce, die Sie nicht verpassen sollten

An E-Commerce kommt niemand mehr vorbei. In unserer schnelllebigen digitalen Zeit gehören Online-Käufe zur Tagesordnung. Nur wer den Kunden in den Fokus stellt, schafft durch positive Einkaufserlebnisse die Grundlage für eine langfristige Kundenbeziehung. Doch wie gelingt das und wo geht der digitale Trend hin?